Was würdest du mit 86.400€ tun?

SOME WOMEN WANT THE DIAMOND WATCH, OTHERS VALUE THE TIME

👇🏻Denk darüber nach!

Stell dir vor… du hast bei einem Wettbewerb den folgenden Preis gewonnen: Jeden Morgen stellt dir die Bank 86.400 Euro auf deinem Bankkonto zur Verfügung.
Doch dieses Spiel hat gewisse Regeln. Die erste Regel lautet:
Alles, was du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird dir wieder weggenommen, du kannst das Geld nicht einfach auf ein anderes Konto überweisen, du kannst das Geld nur ausgeben.
Aber jeden Morgen, wenn du erwachst, stellt dir die Bank erneut 86.400 Euro für den kommenden Tag auf deinem Konto zur Verfügung.

Die zweite Regel ist: Die Bank kann das Spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder Zeit kann sie sagen: Es ist vorbei, das Spiel ist aus. Sie kann das Konto schließen, und du bekommst kein neues mehr.

Was würdest du tun?
Du würdest dir alles kaufen, was du möchtest?
Nicht nur für dich selbst, auch für alle anderen Menschen, die du liebst?

In jedem Fall aber würdest du versuchen, jeden Cent so auszugeben, dass du ihn bestmöglich nutzt und so viele Menschen die du liebst mit glücklich zu machen, oder?
Weißt du, dieses Spiel ist die Realität.
Jeder von uns hat so eine Bank. Wir sehen sie nur nicht, denn die Bank ist die Zeit. Es ist die Lebensbank

Jeden Morgen, wenn wir aufwachen, bekommen wir 86.400 Sekunden Leben für den Tag geschenkt, und wenn wir am Abend einschlafen, wird uns die übrige Zeit nicht gut geschrieben

Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren. Gestern ist vergangen…. Jeden Morgen beginnt sich das Konto neu zu füllen, aber die Bank kann das Konto jederzeit auflösen, ohne Vorwarnung.

Also Lebe dein Leben, trage Deine Werte in Dir, lebe dein Leben mit Liebe und gib so viel du kannst anderen davon

Verfasst von

💕SELFLOVE💕INSPIRE💕BELIEVE💕 21 /📍Stuttgart/ Networker / Social Media Manager Follow my journey🌎 Ambassador Unityglobalcharity CEO Vision Factory💫

12 Kommentare zu „Was würdest du mit 86.400€ tun?

  1. Was für wahre Worte und was für ein toller Text. Wir sollten uns mehr auf das Hier und Jetzt konzentrieren. Momente schätzen. Und nicht dem Stress verfallen.

    Liebe Grüße
    Julia

  2. Mehr ist mir dazu gerade nicht eingefallen. Ich bin eigentlich niemand, der sich von Geld beeindrucken oder gar berauschen lässt. Trotzdem würden mir natürlich auch zahlreiche Dinge einfallen, die ich mit mehr Geld machen würde – alles davon hätte aber wiederum mit der Zeit zu tun. Denn theoretisch würde ich mein Leben genau so leben wollen, wie ich es jetzt lebe. Nur würde ich die Zeit, in der ich arbeiten bin, gegen andere Dinge ersetzen. Mehr Zeit für die Familie, Freunde und auch für mich selbst.

    Danke für die Worte,
    Nora

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.