Was bedeutet Freiheit für dich?

Jeden Tag streben wir Dinge an, tun Dinge aufgrund gewisser Ziele, weil wir Träume haben und etwas aus unserem Leben machen möchten, oder?

Die letzten Wochen haben mich sehr viel zum Nachdenken gebracht.

Ich umgebe mich hauptsächlich mit sehr erfolgreichen Businessmenschen, Menschen die Menschen dazu bewegen ein freieres und glücklicheres Leben zu führen, das bedeutet nicht, dass Geld für mich an erster Stelle steht… Nein, es geht hauptsächlich um das Mindset, deine positive Lebenseinstellung, und diese zu erlernen ist einfach goldwert.

Mit meinen 22 Jahren habe ich wohl größere Ziele als sich einer wohl denken kann.

Aber ich denke die Welt braucht genau diese Menschen… Menschen die größer denken, verrückte Träume haben und genau das wahr machen, wovon viele denken es wäre unmöglich.

3d3dd8eab1e55b13d87b2a24cd1774f87817b149459e998ad0861bf0c729eb0b-2

Ich habe für mein Leben beschlossen es das Beste zu machen, ich möchte leben, die schönsten Orte der Welt sehen, sorgenfrei durch die Welt gehen und für meine verstorbenen Eltern einfach jede Sekunde mit Leben füllen.

Jede Sekunde wirklich frei sein.

Freiheit bedeutet für mich nicht nur materielles.

Natürlich ist Geld wichtig, wir alle müssen unsere Rechnungen zahlen und uns versorgen können, aber das möchte ich nicht mit einem Job der mich nicht erfüllt. Freiheit bedeutet für mich, das Gefühl zu besitzen einfach unbeschwert zu leben, ohne die Dinge, die mich runterziehen. Natürlich gibt es Menschen, die wirklich glücklich in Ihrem Leben und in ihrem Beruf sind und das ist wirklich toll und ich freue mich unglaublich für sie!

Aber ich weiß auch, dass es viele nicht sind… . Ich weiß, dass es einfach viel zu viele Menschen da draußen gibt, die große Träume haben, aber sie einfach nicht wissen, wie sie diese umsetzen können.

 

Schließe für paar Sekunden deine Augen. Stell dir vor es sind 10 Jahre vergangen.

Wo stehst du jetzt? Wo siehst du dich? Hast du dich sehr verändert?

Versuche dich wirklich in die Situation hinein zu fühlen….

Bist du glücklich? Fühlst du eine gewisse Freiheit? Hast du dir deine sehnlichsten Wünsche erfüllen können?

 

 

Nun öffne deine Augen.

 

Frage dich ob dich deine momentane Situation, dein Job oder was auch immer du tust, dich dorthin bringt wo du dich gesehen hast? Viele von uns malen sich die Zukunft schon schlechter aus als sie überhaupt ist, weil wir einfach verlernt haben zu träumen, wir haben vergessen an uns zu glauben und wirklich das zu verfolgen was wir uns im Herzen wünschen.

73b3c0eb8fe72143fd35b999a4c9c7fefb3a617c92df80a1e60531ed20b77437

 

Du darfst nie vergessen, dass deine Freiheit nicht bei deinen Rechnungen anfängt, sondern in deinem Kopf. Unsere Gesundheit und unser Mindset sind unglaublich wichtig für ein glückliches Leben und das musste ich auch sehr lange lernen.

Wir alle besitzen Talente und Fähigkeiten, die andere wirklich inspirieren können, wir müssen uns nur trauen sie auch wirklich auszuleben.

Ich treffe jeden Tag wundervolle Menschen, jeder einzigartig und besonders.

Das traurige nur ist, dass wir uns mit allen vergleichen. Wer hat die schönere Kleidung… Wer verdient mehr?… Wer war wo im Urlaub?

Wir denken, jeder andere ist glücklicher als wir es sind, weil wir anfangen das Glück über einen anderen Maßstab zu bemessen und verlieren uns, somit in eine fremde Richtung.

Eine Richtung, die uns von unserem eigenen Weg abbringt.

Natürlich läuft nicht immer alles bergauf, doch wir müssen beginnen die Achterbahn unseres Lebens zu genießen und immer der Sonne unseren Blick schenken.

Ich weiß wie schwer es manchmal sein kann, wenn man wirklich verzweifelt ist, man fühlt sich einsam und hat das Gefühl das keiner einen versteht… Aber in diesen Momenten bist du selbst deine eigene Lösung, entweder du gibst dich deinen negativen Gedanken hin oder du versuchst etwas zu verändern, positiv an das Problem ranzugehen und einfach nicht nach hinten zu blicken.

Wir wünschen uns alle Freiheit, Freiheit im Herzen, dieses Gefühl der Unbeschwertheit, Liebe und Vertrauen wo das Leben uns bringt. Das Schöne dabei ist, dass es jeder von uns genau dieses Gefühl erreichen kann!

Es wird immer Menschen geben, die ihr volles Potential niemals ausleben werden, doch möchtest du dazu gehören?

Mich würde es sehr interessieren, was Freiheit für euch bedeutet. Was verbindet ihr damit?

Befindet ihr euch momentan vielleicht in einer schwierigen Lebenssituation? Sucht ihr nach einer Lösung? Wenn ihr eure Gedanken teilen möchet oder jemanden zum reden braucht lasst einen Kommentar dar oder schreibt mir gerne eine mail :butera.socialmedia@gmail.com

 

Ich glaube an jeden einzelnen und jeder hat es verdient, sein Bestes Leben zu leben!

 

TOGETHER WE ARE STRONGER!

cropped-laurabutera.png

 

IMG_8960

Werbeanzeigen

Let your heart be your compass

 

Menschen mit einem großen Herzen, geben für ein einzigen Tropfen einen ganzen Brunnen dahin. Menschen mit einem harten Herzen, fällt selbst das geringste Geben so schwer, als müssten sie in den Himmel steigen

Jeder Mensch hat seine Ansprüche, was mir aber an dieser Gesellschaft nicht gefällt ist, dass jeder dem anderen versucht einzureden, was für ihn das Beste wäre…

Es heißt nicht umsonst, dass jeder den Weg zu seinem Erfolg SELBST bestimmt!

Dabei sollten wir aufhören uns mit anderen Menschen zu vergleichen!

Manche Menschen sind traurig weil sie nur 5 likes auf ein Bild haben, manche sind damit unzufrieden das sie 509 likes auf ein Zitat haben
Doch es ist doch egal wie viele likes irgendetwas hat, denn selbst wenn es nur einen einzigen like, kommentar oder repost hat, hat es doch einen Menschen gefallen, ihm zum nachdenken gebracht oder glücklich gemacht

Wir sollten nicht immer so viel verlangen. Wir sollten eher darüber nachdenken wie unglaublich es ist das wir Menschen bewegen können

Ich will wachsen an jeder Erfahrung, jedem Rückschlag, jeder Niederlage. Ich will aus all dem etwas Positives ziehen und mich nicht kaputt machen lassen.
Ich will stärker werden, so viel Liebe geben, wie ich selbst gern bekommen würde.
Ich will geben, geben, geben, ohne mich zu verausgaben

– Raus aus dem Alltag und rein in das Leben wovon ich seit so langer Zeit träume. Ich will die Angst hinter mir lassen und endlich tun, was ich WILL.

Endlich sein, wer ich BIN. Und nicht mehr warten. Ich habe genug gewartet. Auf Augenblicke, die perfekt sind. Ich will jeden Augenblick perfekt machen können. Perfekt für mich und niemanden sonst.

Und genau das alles will ich auch anderen Menschen ermöglichen!

Denn wir vergleichen viel zu oft unser Leben mit dem Leben anderer, weil wir glauben, dass wir in ein gewisses Schema passen müssen. Oft glauben wir dann auch noch, dass die Bedürfnisse anderer auch unsere widerspiegeln.

Wir müssen die Erwartungen fallen lassen und unseren Weg, den sein lassen, der sein sollte.

Don’t let OTHERS define YOU!

Sei einfach mal STOLZ auf DICH!

Es ist DEIN Leben, du darfst es zu dem machen wie du es haben willst. Stell dich deinen Ängsten. Lern aus deinen Fehlern.
Genieße alles

Ich glaube das alles was uns widerfährt aus einem bestimmten Grund passiert.

Wir treffen Menschen nicht aus Zufall und schwere Zeiten sind dafür da, um uns zu zeigen,dass wir sie überleben können und wir stärker sind als wir dachten

Es wird alles seinen Grund haben.
Jede Begegnung, jede Freundschaft und jede Enttäuschung ist ein Puzzleteil unseres Lebens !
Das Schicksal wird schon wissen wohin es uns führt und am ende des weges werden wir glücklich sein, dessen bin ich mir sicher

Deswegen ist es wichtig einen Traum zu haben, auch wenn er nicht lange hält, nicht besonders groß ist oder er sich immer wieder ändert oder einfach irgendetwas woran man glaubt.
Ganz egal was, denn es ist ein guter Grund morgens aufzustehen. Schritt für Schritt immer weiter dem entgegen laufen was wir nicht erwarten

 

 

21192325_2011315278894295_3782102664702882694_n

Tag für Tag, immer damit rechnend unberechnet einen Rückschritt machen zu müssen um weiter zu kommen. Das Spannende liegt nicht darin unsere großen Ziele zu erreichen, sondern in den Dingen, an denen wir scheitern, mehrmals experimentieren müssen, um die kleinen Etappen zu meistern

 

Ein Jahr kann dabei so viel verändern. Deine Gedanken, die Weise, wie du dich gibst. Deine Intentionen und deine Art, mit Dingen umzugehen. Du denkst vermutlich ganz anders über die Dinge. Dinge, die dir einst Vergnügen breitet haben, sind deine Zeit nicht mehr wert. Dinge, die du einst gehasst hast, wecken vielleicht deine Leidenschaft. Man selbst ist nicht mehr der Mensch, der man vor einem Jahr war. Ein Jahr vergeht so schnell und doch verändert sich so unglaublich viel.

The choice is yours

#VisionFactory

A grateful heart is a magnet for miracles

Wir sehen vielleicht nicht alle gleich aus, wir denken vielleicht nicht alle gleich aber wir atmen alle die selbe Luft und spüren alle die selbe Sonne

Trotz allem sind wir nicht in der Lage diese Welt zu schätzen, sich selbst zu schätzen und das Leben um uns herum. Wir sind nicht zufrieden mit dem was wir haben, wollen immer mehr und besseres, obwohl das Leben als solches das beste ist was uns passieren konnte!

Niemand kann bestimmen in welchen Familien wir geboren werden, niemand von uns kann die Verhältnisse bestimmen in denen man aufwächst oder geschweige denn sein eigenes sein. Trotz allem, wir leben. Wir können das beste aus dem machen was wir bekommen haben, nachdem was uns Gott, das Universum oder das Schicksal uns mit auf dem Weg gegeben hat.

Wir sollten anfangen unsere Existenz nicht in Frage zu stellen und das Leben auszukosten, bevor es irgendwann sein Ende nehmen wird. Internet ermöglicht uns die Welt zu sehen, wie wahrscheinlich die wenigstens die Chance dazu gehabt hätten.

Im Nachhinein will ich aber, wenn ich etwas sehe, es doch irgendwann mal spüren, anfassen oder dem ganzen näher sein, wenn es mir gefällt. Wir wollen doch alle diese Existenz spüren und leben, irgendwann den eigenen Kindern erzählen können, was man erlebt hat und wo man wirklich war und nicht diese surrealen Erlebnisse die sich im Internet breit gemacht haben.

20994167_1998889346803555_2265097958459629521_n

Wir sollten Dinge die wir als ach so selbstverständlich ansehen lieber zweimal betrachten und alles schätzen was man besitzt und nicht um das trauern, was man nicht besitzt. Jeder der sauberes Wasser hat, ein Dach übern Kopf hat, der tagtäglich warmes Essen und ein warmes Bett hat, der Freunde und/oder Familie besitzt, der irgendwas hat, der hat allemal mehr Grund sein Leben bis auf den letzten Atemzug in vollen Zügen zu genießen, denn schlechte Noten, Schulden, eine verlorene Liebe oder bedrückende Erlebnisse sind in keinerlei Hinsicht ein Grund sein Leben weniger zu genießen oder zu schätzen!

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern zu viel Zeit, die wir nicht nutzen/schätzen wissen!