Vertraue auf das was kommt

,,Die meisten Fehler im Leben machen wir, wenn wir zu viel fühlen, wo wir denken sollten und zu viel denken wo wir fühlen sollten.“

Negative Gedanken, Ängste, Unsicherheiten, die Unzufriedenheit mit sich selbst und vieles mehr, sind Faktoren, die das Leben und somit den Alltag sehr vieler Menschen beeinflussen.

Wisst ihr warum?

Weil wir alles in Frage stellen!

Werde ich die nächste Prüfung schaffen? Habe ich die richtige Entscheidung getroffen? Wird es überhaupt klappen was ich mir vorgenommen habe? oder einfach negative Gedankenschlüsse wie  : Ich bin nicht hübsch genug für ihn, Ich kann das nicht und alle anderen sind viel talentierter als ich, das hätte ich viel besser machen können.              Wir fangen an uns durch unsere Unsicherheit bei jeder Kleinigkeit zu entschuldigen, anstatt einfach mal stolz auf uns selbst zu sein für jede kleine Errungenschaft die wir geleistet haben.

Ich habe auch meine ganze Jugend daran verbracht mich mehr zu kritisieren als mich selbst zu lieben und habe dabei einfach das Leben vergessen. Umso mehr weiß ich es jetzt mehr zu schätzen jeden Moment im jetzt zu Leben und darauf zu vertrauen, dass jede Entscheidung mich dahin bringen wird, wohin ich bestimmt bin.

Und das solltest du auch. Wir haben nur das JETZT. Kein morgen. Kein nächsten Monat oder nächstes Jahr, denn diese Schleife endet nie, wenn du alles auf morgen verschiebst.

Ich kann es nicht oft genug sagen, dass jeder von uns geliebt wird, für das was man ist.  Deine Entscheidung definieren dich nicht als Mensch, dein selbst in der Situation, dein Umgang mit anderen, zeigt dein Ich.

Für mich hängt es nicht vom äußeren ab,  einen Menschen vom ganzen Herzen zu lieben, sondern für mich zählt der Mensch. Sei der Mensch der andere Menschen aufbaut, der Mensch der anderen das Gefühl gibt wertvoll zu sein und wo Menschen sich in deiner Gegenwart vollkommen entfalten können ohne Mauern aufzubauen und sich verstecken, hinter einer Maske, die sie nicht selbst sind. Denn davon gibt es leider immer noch viel zu wenige!

Und egal wie schwer manche Tage manchmal sein mögen, ohne all die schlechten Tage die wir erfahren haben, wüssten wir die guten oft nicht zu schätzen. Ohne steinige Wege, würden wir nie lernen wieder aufzustehen, raus zu gehen und weiter zu machen.

Wärst du heute der du bist wenn vieles anders gekommen wäre? oder auch nur diese eine Sache? Erkennst du, dass ein + nicht ohne ein – existieren kann? Das Leben ist eine Berg und eine Talfahrt, du musst beide Wege mal überqueren.

Also lasst euch niemals einreden, dass ihr nicht gut genug seid. Hört auf euch mit anderen zu vergleichen. Ihr seid genau richtig so wie ihr seid!

Daran dürft ihr niemals zweifeln!

 

 

 

LauraButera

Werbeanzeigen

Dein Leben beginnt jetzt

“Manche Leute warten ihr Leben lang darauf, dass ihr Leben endlich anfängt.“

 

Ein Thema auf Dauerschleife wie ich finde. Jedoch ertappe ich mich oft selbst dabei.

“Leben im hier und jetzt“. Doch was bedeutet das genau?

Ich denke, dass es für jeden eine eigene Definition davon gibt. Jeder Mensch hat andere Lebensumstände und trägt dabei einen anderen Rucksack auf den Schultern.  Wichtig ist einfach nur, jeden Tag einen gleichen Wert zu geben. Egal ob Montag oder Freitag, wir haben die Möglichkeit unser Leben selbst zu definieren und zu gestalten. Jeder Tag, der vorbei geht kommt nicht mehr zurück und das hört man zwar oft, jedoch ist das trotzdem nicht jedem wirklich bewusst. Wir alle möchten doch einfach glücklich sein und am Ende sagen können : “Ja ich habe wirklich gelebt.“

Manche Menschen sagen, je einfacher unsere Art der Existenz ist, desto weniger Sorgen werden wir haben und umso weniger Fehler begehen wir. Nun gut, so wie jeder ein Recht dazu hat, sich das Leben so schwer zu machen, wie er nur will, so haben wir alle auch das Recht, Risiken einzugehen, uns Träume auszudenken und ein soziales Umfeld zu haben, so breit und so vielfältig, wie wir nur wollen.

Wisst ihr was eigentlich wirklich “erschreckend“ ist? : Das wir von diesem Moment aus unser komplettes Leben ändern können. Man könnte aufhören sich mit den Menschen zu umgeben, die einem nicht gut tun und endlich einen Schlussstrich ziehen. Wir können in ein Flugzeug steigen und einfach ans andere Ende der Welt fliegen. Die ganze Welt liegt in unseren Händen und trotzdem haben viele keine Idee was sie damit anfangen sollen.

Stelle dir die Frage, was dich glücklich macht, was du unbedingt machen möchtest , was du so sehr bereuen würdest wenn du am Ende deines Lebens stehst und es nicht getan hast. Das Leben wurde uns nicht gegeben um Zuschauer zu sein, sondern wir spielen die aktive Rolle, gestalten und erleben es, in den Farben in denen wir es ausmalen.

 

andrew-neel-218073-unsplash.jpg

Glücklich sein bedeutet für mich die Augen zu schließen und weiter nichts zu wollen, wir sollten aufhören, Glück anhand des Geldes zu bemessen, das wir haben oder nicht haben, sondern anhand der einfachen Dinge zu bewerten, die wir für kein Geld der Welt eintauschen würden und dazu gehört auch die Familie. Umgebe dich mit den Menschen die dich zum Lachen bringen, dich stärken und unterstützen.

Glaub mir, damit fängt das Leben an <3

cerys-lowe-209385-unsplashcropped-laurabutera.png

Kämpfe für deine Träume!

Egal, was du auch schon in deinem Leben erlebt hast:
Du darfst träumen und das werden, was du schon immer werden wolltest🙏🏻
Vergiss dabei deine Vergangenheit, denn sie ist nicht deine Zukunft.

Du kannst dir jederzeit eine neue und bessere Zukunft erschaffen
Die einzige Person, die hierbei zählt bist DU

Bei der Suche nach der Erfüllung deiner Träume musst du aber auch mal nach rechts und nach links schauen.
Nicht immer sind die Träume nämlich in der Nähe unserer Tätigkeit. Oft sind unsere wahren Leidenschaften ganz woanders zu finden.
Ganz oft liegt der Schlüsselzu deinem Glück in der Vergangenheit.
Deshalb nimm dir Zeit und spüre deine alten Träume auf, die du irgendwo vergraben hast.

Und noch viel wichtiger: akzeptiere, dass du allein deine Richtung ändern kannst
Die Richtung ist wichtiger als die Geschwindigkeit deines Lebens
Alles wird schneller und belangloser. Wir brauchen ein besseres Zeitmanagement und einen Reiseplan für den Urlaub. Ist es aber nicht nahezu lächerlich, wenn die Geschwindigkeit wichtiger als die Richtung ist?

Gehöre nicht zu den Menschen, die sich nicht Gedanken über ihre Richtung machen und einfach nur durch das Leben rasen oder kaum noch Lust an ihrem Leben haben. Denn die Geschwindigkeit spielt keine Rolle, wenn wir nicht wissen wohin es geht…

Es ist möglich, morgen schon etwas ganz anderes zu machen und jemand anders zu sein.
Such bis du es findest. Gib dich nicht mit weniger zufrieden.
Du hast dieses eine Leben, das dir gescheckt wurde
Es wäre die reinste Verschwendung daraus nicht das mit Abstand beste zu machen

Die Dinge, die wirklich erfolgreiche Personen in ihrem Leben getan haben waren nicht immer gewöhnlich oder normal. Ganz im Gegenteil!
Sie reisen an schöne Orte, treffen herausragende Menschen  und sind Teil von etwas Großem

 

Bildschirmfoto 2017-05-11 um 21.45.58.png

Denkst Du, diese Menschen haben das erreicht, in dem sie auf Nummer sicher gegangen sind?
Manchmal ist es an der Zeit, etwas Ungewöhnliches zu tun.
Es ist besser diese Dinge zu tun, wenn Du noch jung bist, da die Risiken, die Du in dieser Zeit eingehen wirst, große Auswirkungen auf Deine Zukunft haben!

Es gibt viele Situationen im Leben in denen „auf Nummer sicher zu spielen“ den Fortschritt behindern und nicht zum Erfolg führen.
Du brauchst nicht immer einen Plan, manchmal reicht es zu atmen, zu vertrauen, den Dingen ihren Lauf zu lassen und zu beobachten was passiert.

Und wenn du das Gefühl hast, dass gerade alles auseinander zu fallen scheint, bleibe ganz ruhig. Es sortiert sich nur neu
Denn Irgendwann wird alles Sinn machen. Also stehe zu deinen Fehlern, überstehe die Tränen, sei Stark und denk daran, alles hat einen Grund!

Glücklich sind nicht die Menschen, die keine Sorgen haben, sondern die, die positiv mit Dingen leben, die alles andere als perfekt sind.
Und vielleicht sollten wir einfach aufhören zu Zweifeln und anfangen zu leben
Denn Glück ist nicht das Ziel der Reise sondern die Art wie man reist !

#youdontalwaysneedaplan
#everythingispossible
#VisionFactory

Anders sein

Komm, lass uns einfach wirklich ANDERS sein

Es ist irgendwie schon seltsam, auf der einen Seite bemühen wir uns, so gut wie möglich zu funktionieren, auf der anderen Seite spüren wir, dass auch in uns drin noch echt viel Luft nach oben ist

„Bleib so, wie Du bist“

Das hören wir oft…
Doch wenn wir eines gar nicht ändern können, dann dass wir uns täglich verändern, auch wenn es auf Anhieb vielleicht nicht direkt erkennbar ist.

Was aber, wenn wir uns ganz bewusst verändern wollen?
Wenn wir uns öffnen wollen für dieses andere ICH in uns, von dem wir spüren, dass es gelebt werden will?

Dann steht uns oft genug selbst unsere innere Stimme, der innere Kritiker im Weg.
„Das klappt doch eh nicht“, „das bist nicht Du“, „Du hast doch noch nie etwas durch gezogen“
– wir alle kennen diese kleine Stimme…

Ob es nun die eigene Entwicklung betrifft oder die Welt die uns umgibt, die Offenheit für Neues bedingt ebenso wie das Hinterfragen von dem, was uns vorgesetzt wird, dass wir uns selbst informieren

Der Weg zu uns selbst ist kein bequemer – aber der Lohnenswerteste, den Wir je gemacht haben!

Hab den Mut dazu, dein Ding zu machen, lass dir einen Rat geben aber nimm ihn nicht an, ohne selbst zu überdenken.
Fang an, deine Fehler zu akzeptieren, dich zu lieben, deine Makel, deine Ecken, deine Kanten
Rede gut über dich, mit dir und fange an, positiv zu denken. Aus jedem Rückschlag und jeder Niederlage ziehst du das Positive. Such die kleinen Erfolge und glaub mir, du wirst sie finden.
Tu dir selbst was Gutes. Du bist es wert. Du hast es verdient.”
Ich glaube, das haben so viele noch nicht begriffen

‪Fehler zu machen ist kein Fehler. Keine Fehler zu machen ist ein Fehler

Am Ende gilt doch nur, was wir getan und gelebt – und nicht was wir ersehnt haben

17264751_1766463020046190_1476581388281258487_n

www.buteralaura.com

#VisionFactory
#SDL

Lebe jede Sekunde

Was das Schicksal manchmal mit einem so vorhat, darauf hat man keinen Einfluss😞
Doch was man am Ende daraus macht, hat man komplett selbst in der Hand❤️
Ja es tut weh an bestimmte Personen zu denken, es tut weh das alles zu empfinden und wissen dass es Vergangenheit ist. Es tut weh wissen zu müssen dass diese Momente Erinnerung sind!

Doch der größte Fehler, den du machen kannst, ist, ständig Angst davor zu haben, einen Fehler zu machen!

Eine Veränderung kann manchmal ziemlich hart sein. Aber viel härter ist es, sein ganzes Leben lang zu bereuen, es niemals versucht zu haben‼️

Denn 4 Dinge kommen im Leben nicht mehr zurück…

👉🏻Die Tage die du erlebt hast

👉🏻Die Erfahrungen, die du gemacht hast

👉🏻Die Worte die du benutzt hast

👉🏻Die Chance die du verpasst hast‼️

Du wirst nicht alles an einem Tag schaffen, entspann dich, meistere einen Tag nach dem anderen und gib immer dann dein Bestes, wenn du dein Bestes geben kannst💯❤️

Warte nicht auf andere, das Leben mit dir zu erfahren.
Übernehme die Führung, gehe raus und hole das Beste aus dem Leben. wahrscheinlich wirst du mehr Gesellschaft haben, als du handhaben kannst🤗
Denn das mächtigste, das du tun kannst, um die Welt zu verändern, ist es, deine eigenen Vorstellungen des Lebens, der Menschen und der Realität zu etwas positiverem zu verändern und anzufangen dementsprechend zu handeln👊🏻💎

Denn einer der glücklichsten Momente Deines Lebens ist der, wenn Du den Mut hast, die Dinge loszulassen, die Du sowieso nicht verändern kannst.‼️💯
Stell dir vor die Zukunft wird wunderschön und DU bist dran Schuld!💎

 

Bildschirmfoto 2017-02-25 um 17.46.37.png