Dein Leben beginnt jetzt

“Manche Leute warten ihr Leben lang darauf, dass ihr Leben endlich anfängt.“

 

Ein Thema auf Dauerschleife wie ich finde. Jedoch ertappe ich mich oft selbst dabei.

“Leben im hier und jetzt“. Doch was bedeutet das genau?

Ich denke, dass es für jeden eine eigene Definition davon gibt. Jeder Mensch hat andere Lebensumstände und trägt dabei einen anderen Rucksack auf den Schultern.  Wichtig ist einfach nur, jeden Tag einen gleichen Wert zu geben. Egal ob Montag oder Freitag, wir haben die Möglichkeit unser Leben selbst zu definieren und zu gestalten. Jeder Tag, der vorbei geht kommt nicht mehr zurück und das hört man zwar oft, jedoch ist das trotzdem nicht jedem wirklich bewusst. Wir alle möchten doch einfach glücklich sein und am Ende sagen können : “Ja ich habe wirklich gelebt.“

Manche Menschen sagen, je einfacher unsere Art der Existenz ist, desto weniger Sorgen werden wir haben und umso weniger Fehler begehen wir. Nun gut, so wie jeder ein Recht dazu hat, sich das Leben so schwer zu machen, wie er nur will, so haben wir alle auch das Recht, Risiken einzugehen, uns Träume auszudenken und ein soziales Umfeld zu haben, so breit und so vielfältig, wie wir nur wollen.

Wisst ihr was eigentlich wirklich “erschreckend“ ist? : Das wir von diesem Moment aus unser komplettes Leben ändern können. Man könnte aufhören sich mit den Menschen zu umgeben, die einem nicht gut tun und endlich einen Schlussstrich ziehen. Wir können in ein Flugzeug steigen und einfach ans andere Ende der Welt fliegen. Die ganze Welt liegt in unseren Händen und trotzdem haben viele keine Idee was sie damit anfangen sollen.

Stelle dir die Frage, was dich glücklich macht, was du unbedingt machen möchtest , was du so sehr bereuen würdest wenn du am Ende deines Lebens stehst und es nicht getan hast. Das Leben wurde uns nicht gegeben um Zuschauer zu sein, sondern wir spielen die aktive Rolle, gestalten und erleben es, in den Farben in denen wir es ausmalen.

 

andrew-neel-218073-unsplash.jpg

Glücklich sein bedeutet für mich die Augen zu schließen und weiter nichts zu wollen, wir sollten aufhören, Glück anhand des Geldes zu bemessen, das wir haben oder nicht haben, sondern anhand der einfachen Dinge zu bewerten, die wir für kein Geld der Welt eintauschen würden und dazu gehört auch die Familie. Umgebe dich mit den Menschen die dich zum Lachen bringen, dich stärken und unterstützen.

Glaub mir, damit fängt das Leben an <3

cerys-lowe-209385-unsplashcropped-laurabutera.png

Werbeanzeigen

#Selbstliebe ?

DAS HABEN VIELE NOCH NICHT BEGRIFFEN!

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden,
dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort 📍 bin und dass alles, was geschieht, richtig ist –
von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich: Das nennt man ‘#VERTRAUEN ’.

Als ich mich selbst zu lieben begann
konnte ich erkennen,
daß emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnung für mich sind,
gegen meine eigene Wahrheit zu leben
Heute weiß ich, das nennt man ‚. #AUTENTHISCH-SEIN ’.

Als ich mich selbst zu lieben begann,habe ich aufgehört,
mich nach einem anderen Leben zu sehnen und konnte sehen, daß alles um mich herum
eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man
#REIFE

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben und ich habe aufgehört,
weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen
Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude bereitet,
was ich liebe und mein Herz zum Lachen bringt
auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man
#EHRLICHKEIT ’.

21617727_2023779940981162_1597637299912575878_n

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit,
was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog,
weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das
GESUNDEN EGOISMUS’,
aber heute weiß ich, das ist ‚ #SELBSTLIEBE ’.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert,
weiter in der Vergangenheit zu lebenund mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur mehr in diesem Augenblick,
wo ALLES stattfindet.
So lebe ich heute jeden Tag und nenne es ‚#BEWUSSTHEIT’.

Als ich mich selbst zu lieben begann, da erkannte ich,
daß mich mein Denken armselig und krank machen kann,
als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte, bekam der Verstand einen wichtigen Partner.
Diese Verbindung nenne ich heute ‚ #HERZENSWEISHEIT ’.

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen zu fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten!


Heute weiß ich, DAS IST DAS
#LEBEN!

-Charlin Chaplin

,,Fang an dich selbst zu lieben. all deine kleinen Makel machen dich besonders. Du musst nicht perfekt sein, niemand ist das. Du musst anfangen dich und deine Fehler zu akzeptieren. Erst das unperfekte macht uns perfekt. Geh raus in die Sonne und genieße die Wärme. Verliebe dich in das Leben und in dich. Halte dich nicht davon ab glücklich zu sein. Du hast nur dieses eine Leben!“

Eure Laura