Sei mutig!

Ich kämpfe ständig mit mir selbst. Ein Kampf zwischen dem was ich will und dem was ich muss. Ein Kampf zwischen Gefühl und Verstand. Ein Kampf zwischen leicht und schwer.

Ich war der Meinung, dass die Lektionen des Lebens nach und nach kommen und nicht mit der Erfahrung. Doch jetzt habe ich verstanden, dass meine Träume kein Alter kennen, weil mein Wille nicht altert. Sie haben den Wunsch, ständig am Leben gehalten, dankbar, hoffnungsvoll und bestimmt betrachtet zu werden. Ich sehe das Spielbrett des Lebens jetzt nicht mehr als einen Zufall an, weil ich mir darüber im Klaren bin, in welchem Häuschen ich mich befinde und dass ich diejenige bin, die den Würfel wirft!

Es gibt viele Niederlagen, aber ich falle voller Entschlossenheit und bleibe mir selbst treu. Denn das ist die Einstellung, die ich heute bezüglich meiner Träume habe, wenn ich sie weiterhin verfolgen will. Ich habe keine Angst davor, mir auch zukünftig noch Dinge auszumalen, weil ich mich selbst ernster nehme als eine aufgezwungene Verpflichtung!

“Finde Mut für die Veränderung die du dir wünscht, die Kraft es durchzuziehen, und den Glauben daran, dass sich alles zum Besten wenden wird.“

In den letzten Monaten habe ich gelernt, dass egal wie tief man fällt man niemals aufgeben darf. Klettere wieder aus dem tiefen Loch, egal wie lang der Weg ist, hauptsache du gehst ihn. Ich habe gelernt, dass Menschen dich verlassen, die bleiben wollten. Aber auch dass es so viele wundervolle Menschen gibt, die dir aufhelfen, mit dir weinen und lachen. Es gibt so vieles wofür es sich zu leben lohnt, dass habe ich begriffen. Vorallem habe ich gelernt das Selbstliebe nicht arrogant und falsch ist. Wir müssen uns selbst lieben lernen und akzeptieren, denn nur so können wir wirklich glücklich sein.
bildschirmfoto-2018-03-01-um-18-52-31.png
In den letzten Monaten habe ich gelernt , dass du stärker bist, als das was dich umwirft. Dass wir die Kraft haben können aufzustehen, egal wie tief wir gefallen sind. Ich habe gelernt, dass deine wahren Freunde dich nicht verlassen, egal wie schwer du manchmal bist. Es sind die Menschen die zu dir halten, welche dich nachts weinend im Arm nehmen. Ich habe verstanden dass das Leben nicht einfach ist und gebrochene Herzen dich nicht umbringen, aber schmerzen. In diesen Monaten ist mir klar geworden dass man die Menschen gehen lassen sollte, die einen längst verlassen haben und das Selbstliebe eines der wichtigsten Dinge sein kann . Das Leben ist kein Wunschkonzert, aber wir haben nur dieses eine!
Eure Laura
Werbeanzeigen

Bitte gib niemals auf !

“Vielleicht liegt der Sinn im Leben darin, dort weiter zu machen, wo andere schon längst aufgegeben hätten“

Viele Sachen passieren nicht nur in der Welt sondern in deinem Leben.

Schicksalsschläge prägen dich und ziehen sich so weit runter dass du denkst du bekommst keine Luft

Dabei geht es genau darum zu kämpfen, auch wenn man unten ist nach Luft zu rangen, sich immer weiter aufzupäppeln und niemals aufzugeben. Bis zum letzten Atemzug🙏🏻

Bis zur letzten Sekunde Deiner Lebens!

Ich rede hier von Menschen, die sich aufgeben wollen, weil sie mit einem Schicksalsschlag oder sich selbst und ihrer momentanen Lebenssituation und ihrem Alltag einfach nicht klarkommen. Man muss kämpfen❤️

Kämpfen für sich selbst, denn kein anderer kann das tun, keiner kann dich hochziehen wenn du nicht willst, wenn du nicht mithilfst!

21765012_2040864052606084_2139406425969026546_n

 

Das Leben hat mir gezeigt das alles vorbei geht.
Doch die verschwendeten Jahre werden niemals zu mir zurückkehren,deshalb genieße ich das hier und jetzt lebe in dem Moment und lasse gestern Vergangenheit sein,denn das was wir kaum haben ist die ZEIT die wir verschwenden mit Problemen die wir selber zu welchen machen!

“Jeder von uns hat mal harte Zeiten. Den einen trifft es etwas härter als den anderen Aus den Zeiten gilt es aber zu lernen und nicht aufzugeben. Wir kriegen an Erfahrungen nur das serviert, was wir auch meistern können“

Ich glaube, dass das Leben vielleicht ja garkeinen Sinn hat, zumindest keinen allgemeinen Sinn, der auf ALLE zu übertragen ist, aber ich sehe den Sinn in meinem Leben, das mir gegeben wurde als Chance etwas zu verbessern, ein guter Mensch zu werden, glücklich zu sein und Glück zu verteilen ❤️

 

Eure Laura

 

Vergiss nie woher du kommst !

If you light a lamp for somebody it will also brighten your path

Letztes Wochenende haben wir gemeinsam als Unityglobal Charity einen Meilenstein gesetzt und es war einfach unglaublich herzgreifend für das Projekt von Brita Mittag zu spenden

Und einen riesen Dank an Tayler Schweigert und seine Mama die mit ihrem Auftritt nicht nur tausend von Herzen berührt haben, sondern auch einen großen Beitrag zur Charity geleistet haben

Oft fragen mich Menschen was mich bewegt so viel zu geben, was ist mein Herzensgrund dahinter?
Was ist der Sinn, warum ich das tue, Tag für Tag…

Ich bin nicht in einer reichen Familie aufgewachsen oder musste mir nie sorgen über Geld oder andere Dinge machen, ganz im Gegenteil…

Es ist die liebe, die mich antreibt

die Liebe für mein Leben, die Dankbarkeit für jede einzelne Sekunde und vielleicht ist es auch die Hoffnung etwas großes zu erreichen und mein glück zu finden

Icg frage mich oft, warum Menschen, die im Herzen gut sind, so viel schlechtes wieder fährt.
Sei es eine Krankheit, ein Schicksal in der Familie, keine Seele, die einem zuhört, sodass man alleine ist, all dies passiert. Aber warum?
Ich weiß es nicht…

Wir alle sind nur ein Teil von etwas ganz großem.
Wir sind Teilnehmer von diesem Leben auf unserer Erde und jeder einzelne hat sein eigenes Geschenk an diese Welt

Wir haben in unserem Kopf eine Intelligenz, die uns wertvoll und besonders macht und eine unendliche Vorstellungskraft, wofür wir verdammt noch mal dankbar sein sollten!

Niemand sagt dass das Leben einfach ist, wir alle tragen unsere Lasten, aber an diesen guten und schlechten Erfahrungen die wir machen, wachsen wir, sie prägen uns und formen unsere Persönlichkeit

Jeder Tag verlangt uns Kraft ab und wir machen so viele Dinge für die uns vielleicht keiner dankt oder für die keiner stolz auf uns ist. Aber wir müssen stolz auf UNS sein, denn wir sind die, die sich für das Leben entschieden haben.
Glück fängt nur bei dir selbst an

Ja, vielleicht ist manchmal dein Leben verdammt schwer & ja, vielleicht kannst du manchmal einfach nichts Positives erkennen. Aber genau das ist der springende Punkt: es ist dein(!) Leben, solange du das Positive nicht sehen willst, wird es auch nicht besser!

Und vergiss nie : es gibt immer jemanden der unglaublich glücklich dafür wäre für das was du jetzt hast!

 

 

Ich bin mir sicher , dass jeder von uns etwas auf dieser Welt zurücklassen möchte. Ich möchte erinnert werden, als der Mensch der andere motivieren und inspirieren konnte an sich zu glauben und niemals aufzugeben.  Egal wie alt du bist ob du 18 oder 50+ bist, es gibt immer eine Möglichkeit und vor allem die Chance dein Leben zum positiven zu verändern! Wenn du eine Person bist, die mehr vom Leben möchte  aber dir ich der richtige Plan fehlt, dann schreib mir eine Nachricht per Mail                (laura.butera@googlemail.com) und vielleicht bist du einer der nächsten, dessen Name auf der Bühne steht!

 

Eure Laura

 

 

 

“Ich erinnere mich.”

“ICH ERINNERE MICH.”

Das sagen wir oft, um zu verdeutlichen, dass uns ein bestimmtes Erlebnis oder ein Moment wieder einfällt, den unser Gegenüber erwähnt.

Diese Momente können positiv sein – ein Ziel das man erreicht hat, ein Moment, den man mit wichtigen Menschen erlebt hat , lustige Ereignisse und vieles mehr.
In bunte, leuchtende Farben getauchte Bilder, Szenen, Gerüche oder Berührungen, die wir wieder auf der Haut spüren, wenn man wieder darauf gestoßen wird.
Manche Erinnerungen haben so helle Farben, dass sie immer da sind
Wir vergessen sie nicht, legen sie nicht in unserem Gedächtnis ab und warten auf die Archivierung, sondern kramen sie jeden Tag auf’s Neue heraus, weil sie unser Leben bereichern, uns vielleicht Kraft geben, uns helfen

“It’s strange. A lot of the time you don’t register the important moments in your life as they happen. You only see that they were important when you look back.“

Dann gibt es Erinnerungen, die in dunklen Farben schwimmen🌑
Erinnerungen, die wir vergessen möchten, die wir nicht mal mehr in der Tiefe unseres Gedächtnis vergraben, sondern schlichtweg loswerden wollen, weil sie nicht gut für uns sind.
Sie bereiten Schmerzen🤕, führen uns Fehler und schlechte Entscheidungen vor Augen.
Erlebnisse, die wir lieber nicht erlebt hätten, deren Farben jedoch an uns haften wie Sekundenkleber und uns immer dunkler färben.

27336643_2224555920903562_1752944479036507229_n

Erinnerungen sind Farben🍁

Viele verschiedene Farben, unterschiedlich hell, manche durchscheinend und kaum noch wahrzunehmen, andere leuchtend und auffällig, manche etwas aufdringlich und wieder andere so grell, dass uns deren Betrachtung im Auge wehtut.
Doch alle Erinnerungen, alle Farben machen uns aus. Sie färben uns, sodass jeder ein individuelles Kunstwerk ergibt das sich immer weiter verändert.

Wir brauchen sowohl die hellen Töne als auch die dunklen, um komplett zu sein, denn nur gute und schlechte Erinnerungen gemeinsam lassen uns reifen und daran wachsen, stärker werden und weiter machen
Unsere Erinnerungen machen uns nicht nur aus – wir sind unsere Erinnerungen. Denn sie bestimmen unser Handeln, unseren Charakter, unser Denken

 

Eure Laura

Lass dich niemals unterkriegen!

Du musst wissen, es gibt unendlich viele Dinge im Leben die dich runterziehen werden!

Die dir wehtun werden. Menschen, die grundlos dein Leben verlassen und Menschen, die dir das Gefühl geben, dass du der Grund dafür bist, dass sie gehen. Da gibt es Liebe, die nicht erwidert wird oder Eltern, die nicht mehr da sind

Freundschaften die wegen Nichts in die Brüche gingen.
Menschen, die sich von dir entfernen und Menschen, die dich verletzen, weil sie ihre Worte nicht ernst nehmen.
Um das zu verstehen und zu akzeptieren lässt du unendlich viel Zeit verstreichen. So viele Momente verpasst man, weil man traurig ist

“What you tell yourself will either lift you up or tear you down“


Weil etwas fehlt. Weil etwas zu viel ist. Weil die Dinge einem über den Kopf wachsen. Weil man nach Antworten sucht und einfach nicht mehr weiter weiß

So viele Dinge passieren und du fragst dich unentwegt warum?

Ich glaube wir brauchen diese Form von Schmerz in unserem Leben um die guten Dinge mehr wert zu schätzen. Du bist zwar am Boden zerstört aber werden die guten Dinge, die noch da sind dadurch automatisch wertlos?
Du solltest deinen Fokus nicht auf die Enttäuschungen und das Unglück, welches dir widerfahren ist, legen!!

Wir müssen mit beiden Augen sehen. Das Gute und das Schlechte. Das Schlechte im Guten und das Gute im Schlechten.

Denn die einzige Sicherheit, die es gibt ist MUT

21192325_2011315278894295_3782102664702882694_n

Wir strampeln uns ein Leben lang in einem Ozean  ab, um irgendwann eventuell festen Grund unter unseren Füßen zu bekommen.
Dabei müssten wir nur vertrauensvoll die Füßen nach unten sinken lassen und würden feststellen, dass alles Strampeln umsonst war – denn unter uns ist schon immer fester Grund gewesen

Wenn du Sicherheit im Leben haben willst, dann willst du das Leben eigentlich nicht!
Nichts bleibt, wie es ist. Alles kommt und geht. Gutes kommt und geht. Schlechtes kommt und geht.

Veränderung ist unsere einzige Konstante…ob wir es wollen oder nicht. Und genau das im Hinterkopf zu behalten ist verdammt wichtig. Denn auch schwere Zeiten vergehen und bleiben nicht für immer
Es geht darum die Ereignisse zu nutzen.
Zu lernen.
Zu wachsen.
Immer wieder aufzustehen, auch wenn dir manchmal nicht danach ist.

Es spielt keine Rolle, wer an dich glaubt, sondern ob du es selbst tust!

Wir alle sitzen in dem selben Boot.
Jeder bekommt die Erfahrung, die er braucht.
Auf den ersten Blick scheinen manche Erfahrungen unfair und hart zu sein.
Wenn die Zeit aber vergeht, kommt auch das Verständnis und vielleicht sogar Dankbarkeit für die schwere Zeit
Vergiss dabei nie, dass jede Niederlage die GARANTIE für dein Weiterkommen ist

Und obwohl du nach vorne schauen kannst und im Jetzt stehst, bist du der ganze Weg, der hinter dir liegt.

Sei dankbar dafür und mach das Beste daraus!

Vielleicht muss man sich erst bewusst machen, was man eigentlich will, welche Zukunft man sich immer gewünscht hat, um sein Ziel zu erreichen. Es ist relativ leicht, sich eine Niederlage einzugestehen und, wenn es schwierig wird, Menschen loszulassen, die man liebt, oder sich von Träumen zu lösen…
Um diese Menschen und für seine Träume zu kämpfen ist das, was wirklich Mut kostet. Und das Einzige, was wirklich zählt!

 

 

,,Kämpfe um das, was dich weiter bringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern kannst. Und trenne dich von dem, was dich runterzieht“

 

Eure Laura

Was bedeutet eigentlich Stärke?

Oft kriege ich zu hören: ,,Laura, du bist so stark ,wie schaffst du das nur?‘‘

Aber die Wahrheit ist, JEDER von uns hat tagtäglich mit Dingen zu kämpfen ,die die meisten Menschen nicht mitbekommen…
Auf Social Media sehen wir meistens nur glückliche Menschen, die die beste Zeit ihres Lebens haben und anscheinend sorgenlos sind

Niemand bekommt mit, ob es gerade schlecht in der Beziehung läuft, ob der Job beschissen ist oder ob Schicksalsschläge einem nach dem anderen eintreffen…

An manchen Tagen kann ich alles hinter mir lassen. An anderen Tagen geht es nicht. Diese sind die schlimmsten. Man fühlt sich leer, als ob was fehlt würde und man möchte einfach nur alleine sein. Hoffnungslos überfordert.
Es fällt einem alles so schwer. Die Gedanken schweifen ab und man verliert sich in ihnen.
Was ist, wenn der Schlaf auch nicht mehr erholsam ist, weil man andauernd dasselbe träumt oder einfach immer wieder Albträume hat.
Da fällt es einem noch schwerer weiter zu machen

Aber vergiss NIE, dass jeder Mensch seine Pakete zu tragen hat

Das Wichtigste in deinem Leben ist, dass du alles zu schätzen weißt. Man kann alles nur einmal erleben und das nicht mal für eine lange Zeit, also genieß es!

Manchmal müssen wir Dinge im Leben tun, die nicht immer ganz einfach sind. Wir müssen Entscheidungen treffen, die unser ganzes Leben beeinflussen können. Oft Fehler machen, damit wir den Unterschied zwischen richtig und falsch erkennen.
Hinfallen, damit wir wieder wissen, wie schön es ist zu stehen.
Etwas verlieren, damit wir wieder zu wertschätzen wissen. Weinen, damit wir wissen wir schön das Lächeln ist.
Krank werden, damit wir wieder wissen, wie schön es ist gesund zu sein
Es ist nicht immer leicht, aus all dem Schlechten das Gute zu ziehen und gutes zu sehen, aber manchmal ist es notwendig, damit wir wieder sehen und lernen, dass es uns eigentlich gut geht
Damit wir lernen zu schätzen, statt zu verachten. Zu lieben, statt zu hassen und zu leben, statt aufzugeben

Ihr sollt wissen, dass wir alle unsere Hindernisse haben, doch nach diesen Hindernissen sind wir gewachsen ,wir sind stärker geworden

Wir werden immer Menschen treffen denen wir egal sind, auch wenn sie sagen wir wären wichtig

Es ist wichtig stark zu sein, denn nach jedem Dunkel und fallen im Leben kommen auch wirklich gute Dinge. Es existieren keine schlechten Dinge. Sei immer glücklich und lache
Erinnere dich, lebe für dich!!

Denke daran, bevor du redest, Höre zu bevor du schreibst. Lebe, bevor du etwas tust. Achte auf die guten Menschen um dich, denn du bist einer von ihnen
Zerstöre niemals deine Persönlichkeit für Menschen die nur vorübergehend da sind.

Eine starke Person versucht ihr leben in Ordnung zu lassen.
Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Sondern immer wieder aufzustehen.

23722283_2118493468176475_7478036939235114190_n

Willkommen 2018!

Das Jahr 2018 ist angebrochen!

IT IS TIME TO MAKE THE MAGIC HAPPEN

2017 war ein Jahr voller neuer Erlebnisse, ein Jahr voller Höhen und Tiefen, ein Jahr indem ich wundervolle Menschen kennengelernt habe, wofür ich unendlich dankbar bin sowie Menschen von denen ich mich getrennt habe weil sie mich mehr runtergezogen haben, als mich zu unterstützen.
Ich habe mich neu kreiert, mich neu definiert, hab mich verloren und wiedergefunden. Hab an Stärke gewonnen und für alles das bin ich unendlich dankbar.

Denn ich will noch so unglaublich viel machen

Ich möchte mein Leben voll auskosten.
Jeden Atemzug genießen, jede Sekunde davon nutzen und aus jedem Augenblick etwas wundervolles machen.
Das Leben ist nicht immer einfach, auf gar keinen Fall ist es immer schön. Aber ich will jeden Moment nehmen und dennoch das Beste daraus machen.
Dinge tun, die Leidenschaft in mir wecken. Die dieses Glitzern in meinen Augen verursachen und ein kleines Feuer in mir entfachen.
Dinge, die ich gerne tue und nichts, was man von mir erwartet. Ich will Menschen mit einer Vorstellung von mir begegnen und ihnen zeigen, dass ich genau das Gegenteil bin.
Ich will reisen, an Orte die sonst nur wenige gesehen haben.

Ich will all das verwirklichen, wovon ich mal geträumt habe

All das, was ich aufgeschoben hatte, weil es Dinge gab, die wichtiger waren und die mir Zeit geraubt hatten.
Aber auch das will ich verändern.

Ich will nicht mehr an zweiter Stelle kommen. Ich will für meine Familie und Freunde da sein, aber mich dabei nicht immer vergessen.

Ich will aus meinem Leben das Beste machen.

Für mich

Also mach aus Deinem Leben eine Geschichte, die man gerne erzählt.
Das sind Geschichten, die das Leben schreibt!Ich wünsche euch allen von Herzen einen wundervolles Neues Jahr !


And also thank you from the bottom of my heart to my amazing Upline Calvin Becerra Stefania Lo Gatto  Danien Feier Torben Platzer Veronika Fitzner Fabian Fitzner
All of you are inspiring me every single day to grow into my potential. Words can neither qualify nor quantify how helpful your guidance and advices are. I am forever grateful for all your support! Each of you inspired me during difficult times when I needed words of encouragement. You are a blessing in my life. Thanks for all your support and advice
You guys are amazing and I‘m so thankful to work with you all

Let your heart be your compass

 

Menschen mit einem großen Herzen, geben für ein einzigen Tropfen einen ganzen Brunnen dahin. Menschen mit einem harten Herzen, fällt selbst das geringste Geben so schwer, als müssten sie in den Himmel steigen

Jeder Mensch hat seine Ansprüche, was mir aber an dieser Gesellschaft nicht gefällt ist, dass jeder dem anderen versucht einzureden, was für ihn das Beste wäre…

Es heißt nicht umsonst, dass jeder den Weg zu seinem Erfolg SELBST bestimmt!

Dabei sollten wir aufhören uns mit anderen Menschen zu vergleichen!

Manche Menschen sind traurig weil sie nur 5 likes auf ein Bild haben, manche sind damit unzufrieden das sie 509 likes auf ein Zitat haben
Doch es ist doch egal wie viele likes irgendetwas hat, denn selbst wenn es nur einen einzigen like, kommentar oder repost hat, hat es doch einen Menschen gefallen, ihm zum nachdenken gebracht oder glücklich gemacht

Wir sollten nicht immer so viel verlangen. Wir sollten eher darüber nachdenken wie unglaublich es ist das wir Menschen bewegen können

Ich will wachsen an jeder Erfahrung, jedem Rückschlag, jeder Niederlage. Ich will aus all dem etwas Positives ziehen und mich nicht kaputt machen lassen.
Ich will stärker werden, so viel Liebe geben, wie ich selbst gern bekommen würde.
Ich will geben, geben, geben, ohne mich zu verausgaben

– Raus aus dem Alltag und rein in das Leben wovon ich seit so langer Zeit träume. Ich will die Angst hinter mir lassen und endlich tun, was ich WILL.

Endlich sein, wer ich BIN. Und nicht mehr warten. Ich habe genug gewartet. Auf Augenblicke, die perfekt sind. Ich will jeden Augenblick perfekt machen können. Perfekt für mich und niemanden sonst.

Und genau das alles will ich auch anderen Menschen ermöglichen!

Denn wir vergleichen viel zu oft unser Leben mit dem Leben anderer, weil wir glauben, dass wir in ein gewisses Schema passen müssen. Oft glauben wir dann auch noch, dass die Bedürfnisse anderer auch unsere widerspiegeln.

Wir müssen die Erwartungen fallen lassen und unseren Weg, den sein lassen, der sein sollte.

Don’t let OTHERS define YOU!

20 Dinge, die ich in 21 Jahren gelernt habe💫

1. Manchmal gibt es kein Happy End💔

2. Lass andere nicht dein Leben bestimmen🙏🏻

3. Man darf weinen 😢

4. Manchmal ist es besser nichts zu sagen, als das Falsche zu sagen🤷🏼‍♀️

5. Es ist gut Geheimnisse zu haben.

6. Manchmal muss man andere Menschen verletzten, um selbst glücklich zu werden😕

7. Es muss nicht jeder gut von dir denken.

8. Sei freundlich, aber lass dich nicht ausnutzen🙏🏻

9. Stell dich selbst immer an erster Stelle☝🏻

10. Vergiss nicht wer in schlechten Zeiten für dich da war, aber vor allem vergiss nicht wer gegangen ist👀

11. Mach dein Glück nicht von anderen abhängig🍀

12. Nobody is Perfect ❤️

13. Hör nicht immer auf andere, mach dir dein eigenes Bild☝🏻

14. Gib nicht jedem deine Liebe. Die muss man sich verdienen❤️

15. Umgib dich nicht mit Menschen, in dessen Gegenwart du dich wertlos fühlst.

16. Wenn du Hilfe brauchst, nimm sie an🙏🏻

17. Versuch auch mal Nein zu sagen und hab keine Angst Menschen mal zu enttäuschen.

18. Schau hinter die Maske🕶

19. Halte nicht an Dinge fest, die dich kaputt machen😣

20. Schäm dich nicht du selbst zu sein‼️❤️

Fange niemals an, an deinen Träumen zu zweifeln

“Some women choose to follow men, and some women choose to follow their dreams.
If you’re wondering which way to go, remember that your career will never wake up and tell you that it doesn’t love you anymore“

Du solltest wissen, dass du geliebt wirst für das was du du bist- versuche nicht anders zu sein!

Irgendwann kommt der Tag an dem alles gut ist. Wir blicken zurück und schütteln den Kopf über das, was wir uns selbst in den Weg legten. Und lachen über uns selbst, wie wir versuchten Menschen in unserem Leben zu halten, die mit der heutigen Erkenntnis gesehen, niemals zu uns gepasst haben.

Lebe einfach dein Leben und riskiere alles, nutze die Chancen, nutze die Risiken und liebe was du tust.
Tu was du liebst, wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es erreichen !

Sei mutig und couragiert- wenn du auf dein Leben zurückblickst, wirst du die Dinge, die du nicht getan hast, mehr bedauern als die Dinge, die du getan hast!

Träume groß, sei großzügig, schenke Liebe, Lache oft!
Inspiriert zu werden ist schön- zu inspirieren is großartig.Es gibt nur ein Leben zu leben und keine Zeit zu verlieren.
Fürchte dich weniger , hoffe mehr und nutze die Chancen.
Lebe deinen Traum und trage deine Passion und die guten Dinge werden dir gehören, also bleib glücklich und sei positiv.

Fordere dich immer neu heraus. Es geht im Leben nicht darum den Sturm auszusetzen, es geht darum zu lernen wie man im Regen tanzt!

Halte deine Versprechen, genieße die kleinen Dinge- eines Tages wirst du zurückblicken und feststellen, dass sie die großen Dinge waren!

Verloren zu gehen hilft dich selbst zu finden, also gehe nicht durchs Leben- wachse durchs Leben!

Das Leben ist eine Reise – Genieße sie!

 

''Live the story you want to tell''-Laura Butera.png